Studienort: Berlin

Studium Master Integrative Lerntherapie ab 09. April 2021 auch in Berlin

Das Zentrum für Schulische und Psychosoziale Rehabilitation (ZSPR) der DRK Kliniken Berlin Westend bietet ab dem Sommersemester 2021 einen Masterstudiengang für Integrative Lerntherapie an. Das Studium in Berlin erfolgt analog und in enger Zusammenarbeit mit dem akkreditierten Studium an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, welches seit 2012 erfolgreich durchgeführt wird. Studienordnung und Studieninhalte sind an beiden Studienorten identisch.


Master Integrative Lerntherapie ab April 2021 in Berlin

Kinder mit schulischen Lernstörungen (z. B. Legasthenie und Dyskalkulie) benötigen eine Lerntherapie, in der die Vermittlung von Lerninhalten, die Förderung kognitiver Basisfunktionen sowie der Einsatz psychotherapeutischer Basiselemente verbunden wird. Dementsprechend gliedert sich das dreijährige Masterstudium in Schwerpunktmodule, die sich mit den interdisziplinären wissenschaftlichen Grundlagen, mit den Fachdidaktiken Deutsch und Mathematik sowie mit domänenübergreifenden Komponenten therapeutischen Arbeitens in der praktischen Anwendung befassen. Für diese enge Verbindung von wissenschaftlicher Lehre und der Praxis wurde das Dozierendenteam mit namhaften Wissenschaftlern und erfahrenen Berufspraktiker/innen besetzt. Zudem sind das ZSPR und lerntherapeutische Praxen in Berlin Praxispartner.
Der erste Studiengang startet am 09. April 2021.

Bewerbungen für den Masterstudiengang Integrative Lerntherapie sind über unsere Website ab sofort möglich.