Zertifizierung

Qualitätsmanagement-Zertifizierung nach ISO 9001:2015

Der TÜV SÜD hat dem Zentrum für Wissenstransfer die Einführung und Anwendung eines Qualitätsmanagement-Systems nach ISO 9001 im Bereich Planung und Organisation berufsbegleitender Studiengänge bescheinigt.


TÜV SÜD
Prüfzeichen des TÜV SÜD für den Standard ISO 9001:2015

Im Februar 2020 wurde das Audit zur weltweit maßgeblichen Qualitätsmanagement-Norm bestanden. Vorausgegangen waren umfassende Analysen und Anpassungen, um die weitreichenden Qualitätsanforderungen zu erfüllen. Dabei wurden interne Abläufe effizienter strukturiert, die allgemeine Dokumentation digitalisiert und das Monitoring ausgeweitet. In diesem Zuge entstand zum Beispiel ein neues Evaluations-Konzept für die berufsbegleitenden Studiengänge am Zentrum für Wissenstransfer.

„Mit der Zertifizierung erneuern wir unser Qualitätsversprechen an alle Kunden und verpflichten uns zur kontinuierlichen Weiterentwicklung. Damit schaffen wir die Grundlage, um auch künftig ein zuverlässiger Partner für wissenschaftliche Fort- und Weiterbildung in den Bereichen schulische und berufliche Bildung zu sein“ betont Silas Steinhilber, Geschäftsführer des ZWPH.  

Das Qualitätsmanagement-Zertifikat ist für drei Jahre gültig. Während dieser Zeit wird die kontinuierliche Umsetzung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagement-Systems durch jährliche Überwachungs-Audits geprüft. Mehr Informationen zur ISO 9001:2015 finden Sie auf der Internetseite des TÜD SÜD.