Lerntherapie 1
ILTB 312
Kursbeschreibung

Kinder, bei denen im Schulalter eine Lese-Rechtschreib- und/oder Rechenstörung diagnostiziert wird, zeigten bereits im Vorschulalter Auffälligkeiten, wie z. B. eine Sprachentwicklungsverzögerung. Bei anderen Kindern verlief die vorschulische Entwicklung (scheinbar) unauffällig. Im Seminar wird den Zusammenhängen von Entwicklung der kognitiven Funktionen (z.B. Sprache, Mengen- und Zahlvorstellungen, Sinnesfunktionen, Aufmerksamkeit, Arbeitsgedächtnis) und Lernstörungen nachgegangen. Die Teilnehmenden lernen die kindliche Entwicklung bzgl. der Sprachentwicklung und Sprachstörungen im Zusammenhang mit LRS sowie mathematische Vorläuferfähigkeiten im Zusammenhang mit Dyskalkulie einzuschätzen. Sie erhalten Einblicke in etablierte und weniger etablierte Therapieverfahren und lernen diese kritisch zu bewerten.
 

Lernziele

Die Teilnehmer_innen:

  • Erwerben Grundkenntnisse über die Funktion des Hörens, der Physiologie und Pathophysiologie sowie der Hörwahrnehmung und -verarbeitung (Merkfähigkeit, Lautdiskrimination, dichotisches Hören, Spracherkennung und Störschall)
  • Kennen die Grundlagen der verschiedenen psycho-, lern- und funktionstherapeutischen Denk- und Handlungsmodelle.
  • Lernen die kindliche Entwicklung in Bezug auf die Sprachentwicklung und Sprachstörungen einzuschätzen, insbesondere im Grenzbereich zur LRS.
  • Kennen die Grundlagen diagnostischer Vorgehensweisen (einschließlich Anamnese, klinischer Einschätzung und testmetrischer Befundung) und deren Bedeutung für die Entwicklung des Störungsverständnisses, für die Therapieplanung, -durchführung und -evaluation.
     

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Entwicklung domänen-übergreifender kognitiver Funktionen (z.B. Sprache, visuell-räumliche Funktionen., Aufmerksamkeit, Arbeitsgedächtnis)
  • Typische und abweichende Entwicklung der Sinnesfunktionen und ihre Bedeutung für den Erwerb der Kulturtechniken
  • Entwicklungsneurologie und Embodiment
  • Entwicklung sozialer und emotionaler Funktionen
Termine der Veranstaltung

Freitag, 14. Januar 2022 | 14:30 Uhr–21:00 Uhr
Samstag, 15. Januar 2022 | 9:00–18:00 Uhr

Veranstaltungsort

DRK Kliniken Berlin Zentrum für Schulische und Psychosoziale Rehabilitation
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Online-Veranstaltung

Referent/-in
Modul

Lerntherapie 1

Organisator/Ansprechpartner

Karen Eichstädt

Max. Teilnehmer

30

Anmeldeschluss

17.02.2022

Kosten

Teilnahmebetrag: 260 €

Ansprechpartner

Karen Eichstädt
Weiterbildungsprogramm

Karen Eichstädt
+49 (0) 30 3035 - 5985